Press Releases

Download PDF

Landis+Gyr erhält Zuschlag für Wiener Jahrhundertprojekt

Den Auftrag der Wiener Netze GmbH für die Modernisierung des Wiener Elektrizitätsnetzes geht an ein Konsortium unter Beteiligung von Landis+Gyr. Das grösste bisher da gewesene derartige Projekt Österreichs beginnt im August 2017 und wird bis 2020 abgeschlossen sein.

Zug/Wien – 21. Juli 2017 – Ein weiterer Erfolg für Landis+Gyr in Österreich: Mit der Wiener Netze GmbH hat der Weltmarktführer im Smart Metering einen weiteren Vertrag über ein Grossprojekt unterzeichnen können. Danach wird die österreichische Niederlassung des weltweit tätigen Unternehmens zu einem erheblichen Teil zum grössten Smart-Metering-Projekt Österreichs beitragen können.

Die Wiener Netze GmbH ist ein Strom- und Erdgas-Verteilernetzbetreiber und Teil der Wiener Stadtwerke Holding AG. Diese gehört zu 100 % der Stadt Wien und ist der grösste Energieversorger Österreichs. Ab August 2017 beginnt das bisher ambitionierteste Projekt des Unternehmens: bis Ende des Jahres 2020 sollen 80 % der Smart Meter Population der Stadt Wien abgedeckt sein. Dies beinhaltet etwa 1,2 Millionen Messpunkte. Die Investitionen der Stadt in das Energienetz der Zukunft erfolgen im Rahmen der Verordnung des Bundesministers für Wirtschaft, Familie und Jugend vom April 2012 und werden auf einen dreistelligen Millionenbetrag geschätzt.

Vergeben wurde der Auftrag an ein Konsortium bestehend aus Landis+Gyr, Siemens und Iskraemeco . Dabei wird Landis+Gyr mit 400'000 Messpunkten etwa einen Drittel der benötigten Zähler liefern. Der weitaus grösste Teil werden intelligente Elektrizitätszähler (E450, 1- und 3-phasig, sowie E570) sein. Dazu kommt ein kleinerer Anteil an G350 Ultraschall Gaszählern. Ausserdem werden Landis+Gyr DC450 Datenkonzentratoren und L540 Lastschaltgeräte eingesetzt.

«Wir sind stolz darauf, Teil dieses Vorzeigeprojekts sein zu dürfen», erklärt Helmut Scherzer, Sales Manager Landis+Gyr Österreich. «Vom grössten Energieversorger Österreichs ausgewählt zu werden, ist sowohl ein Resultat der langjährigen Partnerschaft mit Wiener Netze als auch eine Anerkennung der erfolgreichen Arbeit, die wir bereits seit Jahren in anderen Grossprojekten geleistet haben.»

Über Landis+Gyr

Landis+Gyr ist der weltweit führende Anbieter von integrierten Energiemanagement-Lösungen für die Energiewirtschaft. Mit einem der breitesten Portfolios an Produkten und Dienstleistungen für die komplexen Herausforderungen von Energieversorgungsunternehmen, bietet Landis+Gyr umfassende Lösungen als Fundament für intelligente Stromnetze. Dazu gehören Smart Metering-Lösungen, Sensoren und Automatisierungstechnik für das Verteilnetz, Laststeuerung, sowie Lösungen für Analyse und Energiespeicherung. Landis+Gyr operiert in über 30 Ländern verteilt auf fünf Kontinenten. Mit einem Umsatz von rund USD 1,7 Mrd. beschäftigt das Unternehmen rund 6’000 Personen, deren einziges Ziel es ist, der Welt zu helfen, Energie besser zu nutzen. Weitere Informationen unter www.landisgyr.com.

# # #

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close